BLOG 2

Weblog der Grünen Leopoldstadt

21er: ÖVP-Chuzpe im Gemeinderat

Hinterlasse einen Kommentar

Gerade höre ich mir übers Web die Diskussion zur Geschäftsgruppe Verkehr in der Rechnungsabschlussdebatte an.

Was höre ich da?

VP-Verkehrssprecher Gerstl bricht eine Lanze für den 21er und möchte Geld für den 21er aus den Einnahmen der Parkraumbewirtschaftung dafür verwenden.

VP-Planungssprecher Hoch wirft der FPÖ vor, 2 Flächenumwidmungen in der Leopoldstadt (Praterstern und Stadionschleife) zuzustimmen, obwohl in diesen Widmungen eben keine 21er-Schienen mehr vorhanden sind.

Die trauen sich das noch zu sagen, obwohl der Klubobmann der ÖVP-Leopoldstadt, Hr. Skribany dem 21er vier Tage vorher den endgültigen Todesstoß versetzt hat, indem er in der Bezirksvertretungssitzung einen Antrag einbringt, dass es keine Befragung zum 21er geben soll und der 21er nicht notwendig sei.

Die ÖVP ist so was von unseriös und pharisäerhaft. Lauter Wendehälse.

Schlecht kann einem dabei werden…

Wolfgang

Opportunismus ist die Kunst, mit dem Winde zu segeln, den andere machen. (Alessandro Manzoni)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s